Werte für Zusammenarbeit

Ende 2018 habe ich eine Umfrage über soziale Medien – vorrangig über Twitter – gestartet, in der ich wissen wollte, welche Werte Menschen persönlich für wichtig halten, wenn es um Zusammenarbeit geht. Die Aufgabe war, aus einem Set von 145 Begriffen die persönlich wichtigsten 20 auszuwählen oder gegebenenfalls noch eigene Begriffe zu ergänzen.

Das Ziel der Umfrage war nicht, allgemeingültige Werte zu benennen oder zu finden. Das wäre nicht möglich. Auch das Ausrufen oder gar Ausrollen von „Unternehmenswerte“ erscheint mir nicht sinnvoll. Organisationen haben keine Werte. Menschen haben Werte. Die sind einzigartig und lassen sich nicht verordnen.

Gleichzeitig erlebe ich es als hochgradig sinnvoll, sich mit den Menschen, mit denen man zusammenarbeitet, über die jeweiligen persönlichen Werte in der Zusammenarbeit auszutauschen, um ein besseres Verständnis für die Kolleginnen und Kollegen zu entwickeln.

Informationen zur Umfrage vorab

Die Umfrage hatte den Zweck, diese ganz individuellen Gedanken anzustoßen und dabei Eindrücke zu gewinnen, welche Werte für Menschen wichtig sind und an was sie persönlich denken, wenn es um das Thema Zusammenarbeit geht. Interessant war das für mich, weil ich die These habe, dass ähnlich gelagerte individuelle Werte die Zusammenarbeit vereinfachen.

In diesem Beitrag veröffentliche ich die Liste der Werte, die in der Umfrage am häufigsten genannt wurden. Dazu ergänze ich ein paar wenige Auffälligkeiten aus meiner persönlichen Sicht. Vielleicht helfen die Ergebnisse, bei weiteren Überlegungen zu eigenen Werten und unzterstützen einen Austausch mit den Menschen, mit denen eine Zusammenarbeit stattfindet. Über Rückmeldungen dazu würde ich mich freuen.

  • Es handelt sich nicht um eine wissenschaftlich fundierte Umfrage, sondern um eine einfache Abfrage von Meinungen über meine erweiterten sozialen Netzwerke.
  • 171 Menschen haben anonym teilgenommen.
  • Die Liste der wählbaren Begriffe wurde von mir unsortiert aufgenommen und den Teilnehmern der Umfrage in immer unterschiedlicher Reihenfolge angezeigt. Die meisten Begriffe habe ich von https://stevepavlina.de/werte-liste/
  • Da die Umfrage über mein persönliches erweitertes Netzwerk vor allem bei Twitter und etwas bei LinkedIn und Xing verbreitet wurde, haben sicherlich sehr unterschiedliche Menschen teilgenommen, die aber ähnlich arbeiten wie ich.
  • Die Teilnehmer wurden gebeten, 20 Begriffe auszuwählen – es gab aber keine Beschränkungen. Es war also auch möglich, mehr oder weniger Begriffe auszuwählen.

Auffälligkeiten (aus meiner Sicht)

  • Meine Annahme war, dass in meinem (erweiterten) Netzwerk ein relativ homogenes Bild der individuellen Werte für Zusammenarbeit besteht. Trotzdem wurde kein Wert von allen oder den meisten Teilnehmern genannt.
  • Nur fünf Begriffe haben etwa die Hälfte und mehr der Teilnehmer genannt.
  • Nur zwölf Begriffe wurden von etwa einem Drittel und mehr der Teilnehmer genannt.
  • Agilität als Wert taucht erst an Stelle 20 neben Toleranz auf, Humor beispielsweise hat mehr Stimmen bekommen.
  • Von den fünf Scrum Werten „Fokus, Offenheit, Respekt, Mut, Commitment“ tauchen nur „Offenheit“, „Respekt“ und „Mut“ unter den 20 Begriffen mit den meisten Stimmen auf. Engagement – eine mögliche Übersetzung von Commitment“, steht an Stelle 21 und Fokus erst an 38.
  • Die meisten Stimmen haben die Werte „Vertrauen“, „Respekt“, „Transparenz“, „Empathie“, und „Verantwortung“ bekommen – als sechster Wert findet sich dahinter „Verlässlichkeit“.
  • Begriffe wie „Mitgefühl“, „Entscheidungsfreude“, „Anstand“, „Pflichtgefühl“ tauchen erst in der zweiten Hälfte der 100 Begriffe mit den meisten Stimmen auf.
  • Effizienz hat eine Stimme mehr als Effektivität bekommen, auch die beiden Begriffe tauchen erst in der zweiten Hälfte der Begriffe auf.
  • Auch wenn wir wissen, dass Diversität wichtig für erfolgreiche Teams ist, taucht „Andersartigkeit“ mit nur 11 Stimmen als Schlusslicht der 100 Begriffe auf.

100 meistgenannte Begriffe

Hier die Liste der 100 Begriffe mit den meisten Stimmen. Die Zahl in der Klammer entspricht der Anzahl der Nennungen bei der Umfrage.

Was fällt dir dabei auf? Was überrascht dich? Was hast du so erwartet?

Ich freue mich über deine Meinung, Einschätzung und Rückmeldung zu den Ergebnissen der Umfrage.

  1. Vertrauen (105)
  2. Respekt (103)
  3. Transparenz (85)
  4. Empathie (84)
  5. Verantwortung (83)
  6. Verlässlichkeit (79)
  7. Offenheit (72)
  8. Ehrlichkeit (70)
  9. Aufgeschlossenheit (68
  10. Hilfsbereitschaft (68)
  11. Humor (58)
  12. Lernen (57)
  13. Begeisterung (55)
  14. Leidenschaft (53)
  15. Mut (53
  16. Spaß (52)
  17. Kreativität (52)
  18. Authentizität (50)
  19. Toleranz (49)
  20. Agilität (49)
  21. Engagement (48)
  22. Qualität (48)
  23. Motivation (45)
  24. Flexibilität (45)
  25. Achtsamkeit (44)
  26. Freude (43)
  27. Gerechtigkeit (43)
  28. Teilen (42)
  29. Glaubwürdigkeit (42)
  30. Anerkennung (41)
  31. Pragmatismus (41)
  32. Nachhaltigkeit (39)
  33. Selbstvertrauen (37)
  34. Integrität (37)
  35. Gelassenheit (37)
  36. Selbständigkeit (36)
  37. Disziplin (35)
  38. Fokus (35)
  39. Loyalität (35)
  40. Wissen (34)
  41. Akzeptanz (34)
  42. Dankbarkeit (33)
  43. Rücksichtnahme (32)
  44. Freiheit (32)
  45. Freundlichkeit (31)
  46. Optimismus (31)
  47. Interesse (30)
  48. Aufmerksamkeit (30)
  49. Demut (30)
  50. Selbstdisziplin (29)
  51. Mitgefühl (29)
  52. Entscheidungsfreude (28)
  53. Intelligenz (28)
  54. Einfachheit (28)
  55. Sympathie (27)
  56. Effizienz (27)
  57. Zielstrebigkeit (26)
  58. Effektivität (26)
  59. Anstand (24)
  60. Fröhlichkeit (24)
  61. Klugheit (23)
  62. Innovation (22)
  63. Entschlossenheit (22)
  64. Gesundheit (21)
  65. Würde (21)
  66. Zuversicht (21)
  67. Realismus (20)
  68. Pünktlichkeit (20)
  69. Präsenz (20)
  70. Verzeihen (20)
  71. Inspiration (19)
  72. Verzeihen (19)
  73. Höflichkeit (19)
  74. Pflichtgefühl (19)
  75. Energie (19)
  76. Sicherheit (18)
  77. Herausforderung (17)
  78. Beharrlichkeit (17)
  79. Intuition (17)
  80. Solidarität (16)
  81. Fantasie (16)
  82. Liebe (16)
  83. Erfolg (15)
  84. Herzlichkeit (15)
  85. Objektivität (15)
  86. Fortschritt (15)
  87. Weitsicht (15)
  88. Sorgfalt (15)
  89. Großzügigkeit (15)
  90. Unbestechlichkeit (14)
  91. Sensibilität (13)
  92. Ausgeglichenheit (13)
  93. Bescheidenheit (13)
  94. Unabhängigkeit (12)
  95. Besonnenheit (12)
  96. Frieden (12)
  97. Hingabe (12)
  98. Ausgewogenheit (12)
  99. Ordnung (12)
  100. Andersartigkeit (11)

Abschließend will ich mich nochmal bei allen Teilnehmer*innen der Umfrage ebenso bedanken, wie bei den Menschen, die bereits zu dem Thema bei Twitter Feedback gegeben haben. Außerdem will noch nochmal erwähnen, dass dieser Beitrag nur ein Anstoß zu Gedanken zu dem Thema sein soll. Ich freue mich über weiteren Austausch dazu zum Beispiel hier in den Kommentaren.

(Das verwendete Bild ist von jaroh – Vielen Dank!)

One Comment

Leave a Comment
  1. Vielen Dank für das Anstoßen, Auswerten und Teilen der Umfrage.

    Die „Gewinner“ Vertrauen/Respekt assoziiere ich spontan mit dem Ergebnis des Google Surveys „The five keys to a successful Google team“.

    Ergebnis war dort, dass der mit Abstand wichtigste Faktor für erfolgreiche Teams, das Gefühl der Sicherheit ist.

    „Team members feel safe to take risks and be vulnerable in front of each other.“

    Grüße,
    Thomas

Schreibe deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.